Herzlich willkommen beim Gästebuch von www.A-E-Johann.de

Ihr Moderator ist Rudi Zuelch




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 16 | Aktuell: 16 - 12Neuer Eintrag
 
16


Name:
Lisa (lisa-in-kanada@gmx.de)
Datum:So 21 Aug 2016 11:25:30 CEST
Betreff:Zufälle...
 

Vorgestern entdeckte ich zufällig in einem kostenlosen Bücherregal A.E.Johanns Sammlung "Ein Traumland. British Columbia", welche ich schon lange lesen wollte. Was für ein schöner Zufall, diesen Schatz dort zu entdecken (nachdem ich ihn schon mehrfach online bestellen wollte) ! Es ist unglaublich, wie er einen mir so sehr bekannten und geliebten Ort darin auf seine einzigartige Art zu (be)schreiben festhält und widerspiegelt und mir damit aus der Seele spricht... Per Zufall entdeckte ich diesen Ort vor Jahren und musste seitdem immer wieder dorthin zurückkehren, um ihn wahrzunehmen und zu erleben. Die Bebilderung seiner Gedanken und dieses Ortes in sprachlicher Form helfen mir, dies nun auch (bis zum nächsten Besuch) aus der Ferne zu können. Danke!

 
 
15


Name:
Gracelynn (vee25nf4q@gmail.com)
Datum:Sa 25 Jun 2016 11:28:51 CEST
Betreff:xtwmBilKUeMR
 

This is crtasyl clear. Thanks for taking the time!

 
 
14


Name:
Elke Barrios ( barriosej.@hotmail.com)
Datum:So 01 Feb 2015 17:56:07 CET
Betreff:A.E. Johann
 

Eine wunderbare Seite! Dank internet erfahre ich endlich, nach über sechzig Jahren,etwas über A.E. Johann,dessen Bücher ich schon als halbes Kind mit viel Begeisterung gelesen habe. Jetzt tauchen einzelne von ihnen wieder auf in den "Regalen" auf der Straße. Welche Freude des Wiederfindens!

 
 
13


Name:
Christoph Gisler (terranostra@hotmail.ca)
Datum:Do 23 Okt 2014 09:17:34 CEST
Betreff:Terra Nostra Guest Ranch
 

Wir sind die neuen Besitzer der Terra Nostra Guest Ranch (Tex Hansens Place). An diesem Ort hatte A.E. Johann mehrere Monate gelebt und ein Teil des Buches, Die Bergwelt Kanadas, geschrieben. Ich hatte schon einige Leute im Chilcotin kennen gelernt, die auf Grund dieses Werkes, ausgewandert sind und sich in dieser Gegend nieder gelassen haben. Die Ranch ist zwischenzeitlich zu einem Gästebetrieb umgebaut worden. Die spezielle Wirkung der Landschaft ist aber geblieben. Wir freuen uns auf jeden Besuch, ob mit Auto oder Wohnmobil.
Mit freundlichen Grüssen Christoph und Corinne Gisler

 
 
12


Name:
Barbara Knoll (bkn@arcor.de)
Datum:Mi 02 Okt 2013 18:02:58 CEST
Betreff:Zum Tod von Dr. Prasse
 

Leider habe ich ihn nur einmal kennengelernt. Doch dies genügte um jetzt sagen zu können, wie sympatisch und
herzlich ich ihn fand. Durch die schöne Homepage konnte ich immer alles sehr gut verfolgen. Sicher bin ich damit nicht alleine. Es ist immer sehr, sehr schade, wenn ein wichtiges Teil aus einem "Puzzle" fällt, das man nicht mehr ersetzen kann. Dr. Prasse bleibt allen in liebevoller Erinnerung.

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite