Weltreise auf den Spuren der Unruhe

Seine "Weltreise auf den Spuren der Unruhe" führte A.E. Johann nach Indien, Indonesien, Burma, Japan, Australien, in die U.S.A. und in die UdSSR.

Sie beginnt mitten im heftigsten Leben in Indien und führt den Schriftsteller zu vielen Brennpunkten des Weltgeschehens. Er führt Gespräche Vertretern aller Bevölkerungsschichten.

Dieses Buch ist 1970 erschienen. Eine Taschenbuchausgabe mit dem Titel

"Unterwegs"

wurde 1981 veröffentlicht.